Unser Kinderparlament

Das Kinderparlament an der Ameisenbergschule gibt es seit März 2015.

Die Abgeordneten sind die Klassensprecher und –innen und die Bezugsgruppensprecher und –innen des Schülerhauses.

Sie werden am Anfang des Schuljahres für ein Jahr gewählt.

Die Sitzungen finden einmal im Monat statt.

Besprochen werden aktuelle Themen aus dem Schul- und Schülerhausalltag. Außerdem werden die Moderatoren der Monatsfeier bestimmt und das Monatsmotto wird festgelegt.

Die Schülerinnen und Schüler üben demokratisches Denken und Handeln, bestimmen und gestalten mit, treffen Entscheidungen und sorgen für deren Umsetzung.

Frau Steinle, Frau Puscher, Frau Dorn und Herr Wahl unterstützen und begleiten das Kinderparlament.

Joan B. Klasse 4c

Mögliche Themen können sein:

  • Aktuelle Themen aus dem Schul-und Schülerhausalltag
  • Mitgestaltung von Regeln, Räumen, Zeitstrukturen, Ausstattung, Essen
  • Planung von Veranstaltungen wie z.B. Sommerfest, Ferienplanung etc.
  • 20 Abgeordnete

  • Schülervertreter/innen

  • Lehrervertreter/innen

  • Monatliches Treffen

Kontakt zum Sekretariat.

ZUM SEKRETARIAT