Alljährlicher Weihnachtsmarkt an der Ameisenbergschule

Seit zwanzig Jahren findet jedes Jahr Ende November der große Weihnachtsmarkt unserer Schule statt.

 

Auch 2017 gab es wieder einen Weihnachtsmarkt an der Ameisenbergschule. Dieses Jahr zum ersten Mal gestaltet von unseren Dritt- und Viertklässlern und von der Weihnachtsmarkt-AG. Schon Wochen vorher wurde dafür fleißig gebastelt, genäht und gebacken. Stolz präsentierten die einzelnen Klassen ihre Produkte am 30. November. Selbst gebundene Kränze und dekorative Gestecke, hergestellt von einigen Müttern und Kolleginnen, bereicherten das Angebot.
In unserem Café wurden die Besucher mit köstlichen Kuchen und verschiedenen Getränken verwöhnt.
Am Ende des Tages war alles ausverkauft und die Schülerinnen und Schüler freuten sich über ihre Einnahmen.


Wir danken allen, die diesen Weihnachtsmarkt durch Kuchenspenden, Mithilfe beim Kränze binden, Spenden von Deko-Materialien möglich gemacht haben. Besonderen Dank auch an den Förderverein für die Unterstützung.